Glenn Gould wäre am 25. September 81 Jahre alt geworden. iTunes nimmt diesen Termin zum Anlass und hebt seine wohl bekanntesten Einspielungen hervor, die Goldbergvariationen von 1955 und 1981. Glenn Goulds erste Einspielung aus dem Jahr 1955 zeichnet sich durch eine unglaubliche technische Brillanz aus und markierte den Beginn seiner großen Karriere. Mit viel Bedacht nahm Gould das Werk 1981 ein zweites Mal auf und demonstriert eindrucksvoll, wie sich ein und dieselbe Komposition, gespielt von dem gleichen Solisten, ein vollkommen anderes Kunstwerk verwandeln kann. Bei iTunes sind beide Einspielungen in dem neuen HD Standard Mastered for iTunes erhältlich.